Essen wie im Urlaub

Grünes Curry Thai

Rezept für Zuhause aus dem Kurs "Gaumenfreuden der Garküchen Bangkoks" von Kursleitung Frau Engel.

Zutaten

  • 400g Hühnerbrust oder Shrimps/Garnelen
  • 2 TL Soja-Sauce
  • 2 TL Reiswein (wenn vorhanden)
  • 2 EL Sesamöl oder Erdnussöl
  • 3 Schalotten fein gehackt
  • 3 gehackte Knoblauchzehen
  • 2 cm Ingwer (gehackt)
  • 1 Zwiebel grob geschnitten
  • 3 EL grüne Currypaste (siehe Grüne Currypaste)
  • 1 EL Fischsauce
  • 1 rote Chili
  • 1 Zitrone (in 4 Stücke geschnitten)
  • 250ml Kokosnusscreme
  • 2 TL Zucker
  • 4-5 Basilikumblätter
  • 15 Stücke kleinen Mais

Zubereitung

Die Hühnerbrust in Stücke schneiden (oder ganze Shrimps) und zusammen mit Sojasauce, Reiswein und Sesamöl in einer Schüssel vermengen und 40 Minuten ziehen lassen. Einen Wok oder eine große Pfanne mit dem Sesamöl erhitzen, dann den Hühner (Shrimps-)-Mix und die Hälfte des Knoblauch hinzugeben und 3-5 Minuten anbraten. Den Inhalt der Pfanne in ein Abtropfsieb geben, so dass das Öl abtropft.

Guten Appetit

ISO 9001      Evangelische Stadtakademie Düsseldorf