Kultur & Sprache / Kursdetails

Kursdetails

TPO712

ABC-Café in den Sommerferien

Eine E-Mail checken, dem Kind eine Geschichte vorlesen, den Einkaufszettel schreiben, einen Brief der Bank lesen oder den Wegweiser verstehen. Alles alltägliche Dinge... wirklich eine ganz normale Sache? Es kann sehr viele Gründe geben, warum genau diese oder ähnliche Dinge eine unüberwindbare Hürde darstellen. Viele Erwachsene hatten nicht die Möglichkeit, Lesen und Schreiben zu lernen oder haben es lediglich in Grundzügen gelernt. So gelingt es vielleicht kurze Sätze zu lesen oder einzelne Wörter zu schreiben. Darüber hinaus entstehen vielfältige Schwierigkeiten. Ein Problem, welches viele Menschen in Deutschland betrifft. Doch das Lesen und Schreiben ist eine der wichtigsten Kulturfertigkeiten, ein Teil unserer Kommunikation.
Diese Kommunikation trainieren wir im ABC-Café. Wir treffen uns regelmäßig und wollen uns ohne Angst mit Sprache beschäftigen. Kleine Übungen, Sprachspiele, Unterstützung bei konkreten Problemen... wir wollen uns dem Lesen und Schreiben spielerisch nähern.
Sie sind selber angesprochen oder kennen vielleicht jemanden, dem dieses Angebot helfen könnte? Dann melden Sie sich gerne bei uns. Wir freuen uns auf Sie.
Die Veranstaltung ist Teil des Projektes LiAnE. Gefördert wird das Projekt im Rahmen der Nationalen Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung (AlphaDekade) durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

TPO712

ABC-Café in den Sommerferien

Eine E-Mail checken, dem Kind eine Geschichte vorlesen, den Einkaufszettel schreiben, einen Brief der Bank lesen oder den Wegweiser verstehen. Alles alltägliche Dinge... wirklich eine ganz normale Sache? Es kann sehr viele Gründe geben, warum genau diese oder ähnliche Dinge eine unüberwindbare Hürde darstellen. Viele Erwachsene hatten nicht die Möglichkeit, Lesen und Schreiben zu lernen oder haben es lediglich in Grundzügen gelernt. So gelingt es vielleicht kurze Sätze zu lesen oder einzelne Wörter zu schreiben. Darüber hinaus entstehen vielfältige Schwierigkeiten. Ein Problem, welches viele Menschen in Deutschland betrifft. Doch das Lesen und Schreiben ist eine der wichtigsten Kulturfertigkeiten, ein Teil unserer Kommunikation.
Diese Kommunikation trainieren wir im ABC-Café. Wir treffen uns regelmäßig und wollen uns ohne Angst mit Sprache beschäftigen. Kleine Übungen, Sprachspiele, Unterstützung bei konkreten Problemen... wir wollen uns dem Lesen und Schreiben spielerisch nähern.
Sie sind selber angesprochen oder kennen vielleicht jemanden, dem dieses Angebot helfen könnte? Dann melden Sie sich gerne bei uns. Wir freuen uns auf Sie.
Die Veranstaltung ist Teil des Projektes LiAnE. Gefördert wird das Projekt im Rahmen der Nationalen Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung (AlphaDekade) durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).

ABC-Café in den Sommerferien

Eine E-Mail checken, dem Kind eine Geschichte vorlesen, den Einkaufszettel schreiben, einen Brief der Bank lesen oder den Wegweiser verstehen. Alles alltägliche Dinge... wirklich eine ganz normale Sache? Es kann sehr viele Gründe geben, warum genau diese oder ähnliche Dinge eine unüberwindbare Hürde darstellen. Viele Erwachsene hatten nicht die Möglichkeit, Lesen und Schreiben zu lernen oder haben es lediglich in Grundzügen gelernt. So gelingt es vielleicht kurze Sätze zu lesen oder einzelne Wörter zu schreiben. Darüber hinaus entstehen vielfältige Schwierigkeiten. Ein Problem, welches viele Menschen in Deutschland betrifft. Doch das Lesen und Schreiben ist eine der wichtigsten Kulturfertigkeiten, ein Teil unserer Kommunikation.
Diese Kommunikation trainieren wir im ABC-Café. Wir treffen uns regelmäßig und wollen uns ohne Angst mit Sprache beschäftigen. Kleine Übungen, Sprachspiele, Unterstützung bei konkreten Problemen... wir wollen uns dem Lesen und Schreiben spielerisch nähern.
Sie sind selber angesprochen oder kennen vielleicht jemanden, dem dieses Angebot helfen könnte? Dann melden Sie sich gerne bei uns. Wir freuen uns auf Sie.
Die Veranstaltung ist Teil des Projektes LiAnE. Gefördert wird das Projekt im Rahmen der Nationalen Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung (AlphaDekade) durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).



Ort Oberbilk, Borsigstr. 12, efa-Stadtteiltreff
Dauer 6 Termine
Zeitraum Mo. 16:00 bis 17:30 Uhr - Beginn: 06.07.2020
Kursleitung Linda Bazerkan
Gebühr 0,00 €
Ort Oberbilk, Borsigstr. 12, efa-Stadtteiltreff
Dauer 6 Termine
Zeitraum Mo. 16:00 bis 17:30 Uhr - Beginn: 06.07.2020
Kursleitung Linda Bazerkan
Gebühr 0,00 €
Ort Oberbilk, Borsigstr. 12, efa-Stadtteiltreff
Kursnr. TPO712
Dauer 6 Termine
Zeitraum Mo. 16:00 bis 17:30 Uhr - Beginn: 06.07.2020
Leitung Linda Bazerkan
Gebühr 0,00 €



Kursort

efa-Stadtteiltreff Oberbilk, Gruppenraum
Borsigstr. 12
40227 Düsseldorf


Termine

Datum
06.07.2020
Uhrzeit
16:00 - 17:30 Uhr
Ort
Oberbilk, Borsigstr. 12, efa-Stadtteiltreff
Datum
13.07.2020
Uhrzeit
16:00 - 17:30 Uhr
Ort
Oberbilk, Borsigstr. 12, efa-Stadtteiltreff
Datum
20.07.2020
Uhrzeit
16:00 - 17:30 Uhr
Ort
Oberbilk, Borsigstr. 12, efa-Stadtteiltreff
Datum
27.07.2020
Uhrzeit
16:00 - 17:30 Uhr
Ort
Oberbilk, Borsigstr. 12, efa-Stadtteiltreff
Datum
03.08.2020
Uhrzeit
16:00 - 17:30 Uhr
Ort
Oberbilk, Borsigstr. 12, efa-Stadtteiltreff
Datum
10.08.2020
Uhrzeit
16:00 - 17:30 Uhr
Ort
Oberbilk, Borsigstr. 12, efa-Stadtteiltreff





ISO 9001      Evangelische Stadtakademie Düsseldorf