Eltern stärken / Kursdetails

Kursdetails

TW3122

Elternsofa: WoGi Sprache: Wolf-Giraffensprache. Gewaltfreie Kommunikation mit Kindern

Die Art und Weise, wie wir mit unseren Kindern umgehen und sprechen, prägt zutiefst ihr Bild von uns - und vor allen Dingen von sich selbst. Über die vielschichtige verbale und nonverbale Kommunikation entsteht Bindung und Beziehung. Mit Worten und Gesten können wir unsere Kinder unterstützen und bestärken - aber auch verunsichern und verletzen. Was kennzeichnet eine offene und achtsame Kommunikation? Wie können wir auftretende Konflikte fair lösen, ohne zu drohen oder zu strafen? Die gewaltfreie Kommunikation, auch Giraffensprache genannt, ist ein Konzept von Marshall Rosenberg. In der gewaltfreien Kommunikation geht es darum die eigenen Gefühle und die der Kinder besser wahrzunehmen und unseren wahren Bedürfnissen und denen unserer Kinder auf die Spur zu kommen. Mit Hilfe von Tiersymbolen, dem Wolf und der Giraffe, führt der erste Abend in die Wirkung von Sprache ein und zeigt auf, wie eine achtsame, gewaltfreie Kommunikation zwischen Eltern und Kindern gelingen kann.
Es besteht die Möglichkeit an einem zweiten und / oder dritten Termin die WoGi Sprache mit Eltern und Kindern mit Handpuppen und in Form eines Mini-Theaterstücks praktisch anzuwenden und sich über die Verwendung der Wolf-Giraffen Sprache in der eigenen Familie auszutauschen.

Der Kurs findet online über die Videoplattform Zoom statt. Es können nur Anmeldungen, die am Veranstaltungstag bis 12:30 Uhr eingehen berücksichtigt werden.

TW3122

Elternsofa: WoGi Sprache: Wolf-Giraffensprache. Gewaltfreie Kommunikation mit Kindern

Die Art und Weise, wie wir mit unseren Kindern umgehen und sprechen, prägt zutiefst ihr Bild von uns - und vor allen Dingen von sich selbst. Über die vielschichtige verbale und nonverbale Kommunikation entsteht Bindung und Beziehung. Mit Worten und Gesten können wir unsere Kinder unterstützen und bestärken - aber auch verunsichern und verletzen. Was kennzeichnet eine offene und achtsame Kommunikation? Wie können wir auftretende Konflikte fair lösen, ohne zu drohen oder zu strafen? Die gewaltfreie Kommunikation, auch Giraffensprache genannt, ist ein Konzept von Marshall Rosenberg. In der gewaltfreien Kommunikation geht es darum die eigenen Gefühle und die der Kinder besser wahrzunehmen und unseren wahren Bedürfnissen und denen unserer Kinder auf die Spur zu kommen. Mit Hilfe von Tiersymbolen, dem Wolf und der Giraffe, führt der erste Abend in die Wirkung von Sprache ein und zeigt auf, wie eine achtsame, gewaltfreie Kommunikation zwischen Eltern und Kindern gelingen kann.
Es besteht die Möglichkeit an einem zweiten und / oder dritten Termin die WoGi Sprache mit Eltern und Kindern mit Handpuppen und in Form eines Mini-Theaterstücks praktisch anzuwenden und sich über die Verwendung der Wolf-Giraffen Sprache in der eigenen Familie auszutauschen.

Der Kurs findet online über die Videoplattform Zoom statt. Es können nur Anmeldungen, die am Veranstaltungstag bis 12:30 Uhr eingehen berücksichtigt werden.

Elternsofa: WoGi Sprache: Wolf-Giraffensprache. Gewaltfreie Kommunikation mit Kindern

Die Art und Weise, wie wir mit unseren Kindern umgehen und sprechen, prägt zutiefst ihr Bild von uns - und vor allen Dingen von sich selbst. Über die vielschichtige verbale und nonverbale Kommunikation entsteht Bindung und Beziehung. Mit Worten und Gesten können wir unsere Kinder unterstützen und bestärken - aber auch verunsichern und verletzen. Was kennzeichnet eine offene und achtsame Kommunikation? Wie können wir auftretende Konflikte fair lösen, ohne zu drohen oder zu strafen? Die gewaltfreie Kommunikation, auch Giraffensprache genannt, ist ein Konzept von Marshall Rosenberg. In der gewaltfreien Kommunikation geht es darum die eigenen Gefühle und die der Kinder besser wahrzunehmen und unseren wahren Bedürfnissen und denen unserer Kinder auf die Spur zu kommen. Mit Hilfe von Tiersymbolen, dem Wolf und der Giraffe, führt der erste Abend in die Wirkung von Sprache ein und zeigt auf, wie eine achtsame, gewaltfreie Kommunikation zwischen Eltern und Kindern gelingen kann.
Es besteht die Möglichkeit an einem zweiten und / oder dritten Termin die WoGi Sprache mit Eltern und Kindern mit Handpuppen und in Form eines Mini-Theaterstücks praktisch anzuwenden und sich über die Verwendung der Wolf-Giraffen Sprache in der eigenen Familie auszutauschen.

Der Kurs findet online über die Videoplattform Zoom statt. Es können nur Anmeldungen, die am Veranstaltungstag bis 12:30 Uhr eingehen berücksichtigt werden.



Ort WEB Tersteegenstraße 84d, Ev. Familienzentrum
Dauer 1 Termin
Zeitraum Mo. 19:00 bis 21:15 Uhr - Beginn: 26.10.2020
Kursleitung Elzbieta Jaskolka
Gebühr 0,00 €
Bemerkungen Für die Teilnahme am Online-Kurs ist das System ZOOM Cloud-Meetings erforderlich, welches Sie kostenfrei nutzen können.
Nach der Anmeldung erhalten Sie per Mail den ZOOM Link mit den Zugangsdaten.
Ort WEB Tersteegenstraße 84d, Ev. Familienzentrum
Dauer 1 Termin
Zeitraum Mo. 19:00 bis 21:15 Uhr - Beginn: 26.10.2020
Kursleitung Elzbieta Jaskolka
Gebühr 0,00 €
Bemerkungen Für die Teilnahme am Online-Kurs ist das System ZOOM Cloud-Meetings erforderlich, welches Sie kostenfrei nutzen können.
Nach der Anmeldung erhalten Sie per Mail den ZOOM Link mit den Zugangsdaten.
Ort WEB Tersteegenstraße 84d, Ev. Familienzentrum
Kursnr. TW3122
Dauer 1 Termin
Zeitraum Mo. 19:00 bis 21:15 Uhr - Beginn: 26.10.2020
Leitung Elzbieta Jaskolka
Gebühr 0,00 €
Bemerkungen Für die Teilnahme am Online-Kurs ist das System ZOOM Cloud-Meetings erforderlich, welches Sie kostenfrei nutzen können.
Nach der Anmeldung erhalten Sie per Mail den ZOOM Link mit den Zugangsdaten.



Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Termine

Datum
26.10.2020
Uhrzeit
19:00 - 21:15 Uhr
Ort
WEB Tersteegenstraße 84d, Ev. Familienzentrum





ISO 9001      Evangelische Stadtakademie Düsseldorf