Alltag gestalten / Kursdetails

Kursdetails

T4344

Essenssituationen gestalten Fortbildung für Kindertagespflegepersonen

Essenssituationen in der Kindertagespflege sind oftmals jene Zeiten am Tag, die als besonders anstrengend und stressig empfunden werden. Wie können Sie als Tagespflegeperson Kleinkindern die Möglichkeit geben, sich in ihren individuellen Fertigkeiten und Fähigkeiten selbstbestimmt und selbstwirksam an Essenssituationen zu beteiligen? Welche Rituale und Strukturen erweisen sich als sinnvoll und anregend? Schon die kleinen Kinder in der Kindertagespflegegruppe lernen den sicheren und souveränen Umgang mit Wasserflachen und Vorlegebesteck wie Schöpfkellen. Die Bereitstellung dieser in entsprechenden Größen ermöglicht den Kindern das Vertrauen in ihre Fähigkeiten.
Diese Fortbildung befasst sich mit der Frage, wie sich in der Kindertagespflege anregende und kindorientierte
Essenssituationen gestalten lassen und wie Sie die Kinder in ihrer Selbstbestimmungsentwicklung begleiten können. Grundlage hierfür ist die Reflektion der eigenen Haltung und das Wissen um die entwicklungspsychologischen Phasen, in denen sich die Kleinkinder befinden. Denn Essen soll allen Spaß machen und ein Gefühl des Genusses vermitteln.

T4344

Essenssituationen gestalten Fortbildung für Kindertagespflegepersonen

Essenssituationen in der Kindertagespflege sind oftmals jene Zeiten am Tag, die als besonders anstrengend und stressig empfunden werden. Wie können Sie als Tagespflegeperson Kleinkindern die Möglichkeit geben, sich in ihren individuellen Fertigkeiten und Fähigkeiten selbstbestimmt und selbstwirksam an Essenssituationen zu beteiligen? Welche Rituale und Strukturen erweisen sich als sinnvoll und anregend? Schon die kleinen Kinder in der Kindertagespflegegruppe lernen den sicheren und souveränen Umgang mit Wasserflachen und Vorlegebesteck wie Schöpfkellen. Die Bereitstellung dieser in entsprechenden Größen ermöglicht den Kindern das Vertrauen in ihre Fähigkeiten.
Diese Fortbildung befasst sich mit der Frage, wie sich in der Kindertagespflege anregende und kindorientierte
Essenssituationen gestalten lassen und wie Sie die Kinder in ihrer Selbstbestimmungsentwicklung begleiten können. Grundlage hierfür ist die Reflektion der eigenen Haltung und das Wissen um die entwicklungspsychologischen Phasen, in denen sich die Kleinkinder befinden. Denn Essen soll allen Spaß machen und ein Gefühl des Genusses vermitteln.

Essenssituationen gestalten Fortbildung für Kindertagespflegepersonen

Essenssituationen in der Kindertagespflege sind oftmals jene Zeiten am Tag, die als besonders anstrengend und stressig empfunden werden. Wie können Sie als Tagespflegeperson Kleinkindern die Möglichkeit geben, sich in ihren individuellen Fertigkeiten und Fähigkeiten selbstbestimmt und selbstwirksam an Essenssituationen zu beteiligen? Welche Rituale und Strukturen erweisen sich als sinnvoll und anregend? Schon die kleinen Kinder in der Kindertagespflegegruppe lernen den sicheren und souveränen Umgang mit Wasserflachen und Vorlegebesteck wie Schöpfkellen. Die Bereitstellung dieser in entsprechenden Größen ermöglicht den Kindern das Vertrauen in ihre Fähigkeiten.
Diese Fortbildung befasst sich mit der Frage, wie sich in der Kindertagespflege anregende und kindorientierte
Essenssituationen gestalten lassen und wie Sie die Kinder in ihrer Selbstbestimmungsentwicklung begleiten können. Grundlage hierfür ist die Reflektion der eigenen Haltung und das Wissen um die entwicklungspsychologischen Phasen, in denen sich die Kleinkinder befinden. Denn Essen soll allen Spaß machen und ein Gefühl des Genusses vermitteln.



Ort Stadtmitte, Hohenzollernstr. 24, efa
Dauer 1 Termin
Zeitraum Mi. 18:00 bis 21:00 Uhr - Beginn: 28.10.2020
Kursleitung Klaudia Schouten
Gebühr 20,20 €
Ort Stadtmitte, Hohenzollernstr. 24, efa
Dauer 1 Termin
Zeitraum Mi. 18:00 bis 21:00 Uhr - Beginn: 28.10.2020
Kursleitung Klaudia Schouten
Gebühr 20,20 €
Ort Stadtmitte, Hohenzollernstr. 24, efa
Kursnr. T4344
Dauer 1 Termin
Zeitraum Mi. 18:00 bis 21:00 Uhr - Beginn: 28.10.2020
Leitung Klaudia Schouten
Gebühr 20,20 €



Kursort

efa, Kursraum, Ebene 1
Hohenzollernstr. 24
40211 Düsseldorf


Termine

Datum
28.10.2020
Uhrzeit
18:00 - 21:00 Uhr
Ort
Stadtmitte, Hohenzollernstr. 24, efa





ISO 9001      Evangelische Stadtakademie Düsseldorf