efa-aktuell

Qualifizierungen für Kindertagespflegepersonen QHB


nach dem kompetenzorientierten Qualifizierungshandbuch

Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie eine Übernahme der Kosten der Qualifizierung beim für Sie zuständigem Jugendamt und/oder einen Bildungsscheck NRW in einer Bildungsscheckberatungsstelle in Ihrer Kommune beantragen. Bitte lassen Sie sich diesbezüglich vor Ort informieren und beraten. Wir als efa dürfen Sie weder über eine mögliche Gebührenübernahme durch das Jugendamt noch über den Bildungsscheck beraten.

Für noch nicht qualifizierte Personen:

QHB 300 Grundqualifizierung Tagespflege - Berufliche Qualifizierung

Die Qualifizierung bereitet Sie auf die Tätigkeit als Kindertagespflegeperson vor. Als qualifizierte Tagesmutter/-vater begleiten Sie Kinder auf ihrem Weg ins Leben und unterstützen Eltern bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Diese anerkannte Qualifizierung nach dem QHB umfasst 300 Unterrichtsstunden, die in zwei Phasen unterteilt sind:

1. Tätigkeitsvorbereitende Phase    Kursdauer: 05.02.2024 bis 16.06.2024 - Kurs 241-4311

     Teilnahmegebühr: 2.410,00 Euro

2. Tätigkeitsbegleitende Phase        (Beginn voraussichtlich Okt. 2024* - noch in Planung)

     Teilnahmegebühr: 1.950,00 Euro*                                              *Stand: Nov. 2023, Änderungen vorbehalten

Für bereits tätige Kindertagespflegepersonen:

QHB 160+ Tagespflege-Tätigkeitsbegleitende Anschlussqualifizierung 160+

(berufsbegleitend):

Die "Anschlussqualifizierung 160+" richtet sich an bereits tätige Tagespflegepersonen, die eine Grund-qualifizierung für Kindertagespflegepersonen mit 160 Unterrichtsstunden erfolgreich absolviert haben und sich nun weiter qualifizieren möchten oder müssen. Der Kurs umfasst 140 Unterrichtsstunden (plus Selbstlerneinheiten).

Kursdauer: 04.03.2024 bis 22.06.2024 - Kurs 241-4313

Teilnahmegebühr: 1.936,00 Euro


Für sozialpädagogische Fachkräfte, die Kindertagespflegepersonen werden möchten:

QHB Qualifizierungskurs über 80 UE für sozialpädagogische Fachkräfte (berufsbegleitend)

(Sozial-)Pädagogische Fachkräfte (siehe Personalverordnung NRW) haben gemäß § 21 Abs. 2 Satz 3 KiBiz in NRW die Möglichkeit, sich in einem verkürzten Umfang als Kindertagespflegeperson nach dem QHB (Kompetenzorientiertes Qualifizierungshandbuch Kindertagespflege - Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern unter drei) zu qualifizieren. Der Kurs umfasst 80 Unterrichtsstunden (plus Selbstlerneinheiten).

Kursdauer: 12.01.2024- 28.04.2024 - Kurs 241-4310

Teilnahmegebühr: 1.500,00 Euro

 

Informationen und Anmeldung:

tagespflege@efa-duesseldorf.de oder Tel. 0211 600 282 0

 
   

 

 

 


Zurück
ISO 9001      Evangelische Stadtakademie Düsseldorf