efa Stadtteiltreff Derendorf

Der efa- Stadtteiltreff Derendorf  besteht im Stadtteil bereits seit 20 Jahren. Hier wird ein buntes vielfältiges Programm angeboten, das auf die Bedürfnisse der Stadtteilbewohner und -Bewohnerinneninnen zugeschnitten ist.
Neben offenen Angeboten, wie dem Stadtteilfrühstück oder dem  Elterncafé am Nachmittag, besteht die Möglichkeit, an über 30 unterschiedlichen Kursangeboten teilzunehmen: von der Eltern- Kind-Gruppe über kreative und interkulturelle Angebote für Eltern und Kinder bis hin zum Infoabend über Fachthemen aus der Erziehungsalltag, Nähkursen oder dem Gymnastikkurs. Für alleinerziehende Eltern findet einmal im Monat ein Treffen statt sowie alle 14 Tage ein Gesprächskreis.


Die Mitarbeiterinnen des Stadtteiltreffs Susanne Refflinghaus-Hackert und Bianca Scholten stehen als Ansprechpartnerinnen montags bis freitags von 10:00 bis 13:00 Uhr zur Verfügung und helfen auch gerne bei persönlichen Anliegen weiter.

Tel: 0211.44 39 14
Fax: 0211.48 73 44


Zu erreichen ist der efa-Stadtteiltreff Derendorf mit der S-Bahn, Haltestelle Derendorf oder mit der Straßenbahn 701,  Haltestelle Münsterstr. oder 704 Haltestelle Ratherstraße bzw. Sommersstraße.

Programm >> Kursdetails

R5360
Gaumenfreuden der Garküchen Bangkoks
Auf Warteliste eintragen
auf Warteliste

Süß, sauer und scharf! Die thailändische Küche ist eine Mischung aus chinesischen, indischen und europäischen Einflüssen, die im Laufe der Jahrhunderte zu einer Landesküche verschmolzen sind. Ein Kochkurs in die authentisch thailändische Küche wie Tom-Gha-Kai Suppe, Thai Curry, duftender Reis...
Die Umlage für Lebensmittel und Getränke beträgt ca. 13,00 €.

Ort Stadtmitte, Hohenzollernstr. 24, efa
Zeitraum Mo. 18:30 bis 22:15 Uhr - Beginn: 12.03.2018
Dauer 1 Termin
Kursleitung Larissa Engel
Gebühr 16,00 EUR

<< Zurück    Drucken